Slider

Seminare und Vorträge

Seminare und Vorträge

Die Vernetzung von Wissenschaft und praktischer psychotherapeutischer Tätigkeit liegt mir seit vielen Jahren am Herzen. Hinzu kommt die Freude am Lehren und der Vermittlung von interessanten Inhalten. Die Schwerpunkte der Themen liegen in den Bereichen Psychotherapie – u.a. Gesprächsführung, Störungsbilder, Trauma. Bindungsforschung und Bindungsstörungen, Frühe Mutter-Kind-Bindung, Partnerbindung. Religion und Gesundheit – u.a. Religiosität als Ressource, Gottesbild und psychische/physische Gesundheit. Religionspsychologie sowie Soziale Projekte. Sie können gerne Ihre Vortrags- oder Seminarvorstellungen mit mir besprechen.

Referenzen

  • 11/2015 Gesundheitsvortrag, „Bindung tut gut“, de’ignis-Fachklinik, Egenhausen, Deutschland
  • 02/2015 Vortragsseminar „Der Beziehungstest“, IGNIS-Kongress „Bindung, Bindungsstörung und Gottesbeziehung“, Rothenburg o.d.T., Deutschland
  • 05/2015 Vortragsseminar, „Die Beziehungssache mit der Gottesbindung“, APS Kongress „Das gute Leben“, Würzburg, Deutschland
  • 03/2015 Fachvortrag „Das Attachment to God Inventory“, Forschungsinstitut für Spiritualität und Gesundheit, Langenthal, Schweiz
  • 03/2015 Fachvortrag „Die Bedeutung der Bindungsbeziehung zu Gott in der Therapie“, Klinik SGM, Langenthal, Schweiz
  • 2011–2014 Vorträge „Bindung und Religion“ - Empirische Forschung in Psychotherapie und Seelsorge, Akademie für Psychotherapie und Seelsorge (APS), Egenhausen, Deutschland
  • 2010 Vortrag: Ärztefortbildung Fachklinik für Psychotherapie und Psychosomatik Egenhausen „Definierende Merkmale einer Bindungsbeziehung, der Therapeut als Bindungsfigur, Gott als Bindungsfigur“, Egenhausen, Deutschland
  • 2011–2014 Vorträge: Empirische Arbeitstagung Egenhausen
    1. „Die Bindungsbeziehung zu Gott ein dynamischer Wirkfaktor in der Therapie – Perspektiven für ein neues therapeutisches Modell in religiösen Populationen“
    2. „Das Modell der Reorganisation innerer Arbeitsmodelle“
    3. „Sensitive – als emotional korrigierende – Beziehungserfahrungen in der Gottesbindung und ihre Auswirkungen in psychotherapeutischen Behandlungsverläufen.“
  • Vortragstätigkeit „ADHS im Kindes- und Jugendalter“
  • Seminar: Religion – Heilung oder Hindernis (Technische Universität Berlin)